Wir beraten

Die Bergpredigt   
Anzahl   

Bibel heute 172 4/2007

31 S., Fr. 5.50 (Sonderpreis)

Die Bergpredigt überliefert Texte, die altbekannt sind und doch immer neue Kraft entfalten. Die Texte aus dem Matthäusevangelium mit den Seligpreisungen, dem Vaterunser, den Zusagen und Aufforderungen Jesu an seine Anhängerschaft, sie sind der Schlüssel zum Thema «Lebenshilfe» schlechthin.
Die wahren Schätze des Lebens heben, dazu lädt Jesus ein, Zutrauen und Zumuten, das ist seine Vorgehensweise. Wie steht seine Botschaft zur Tora, welche innere Haltung nimmt jemand ein, der betet, fastet, spendet? Gewaltlos, sorglos, sind das Kriterien für ein gelingendes Leben? Und lässt sich mit der Bergpredigt Politik machen? All diesen Fragen wird aus verschiedenen Aspekten heraus nachgegangen.
Die Ausgabe enthält ausserdem weitere Literaturangaben zum Thema, eine Betrachtung »Das besondere Bild» und wie immer einen Praxisteil mit einer Bibelarbeit.

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004