Aktuelles

Der verheiratete Petrus und die Apostelin Junia, 9. Mai 2017   

Dienstag, 9. Mai 2017, 09:15 bis 17:00

Schöne Geschichten vom Anfang der Kirche

Aus der Bibel lesen. Wurzeln der eigenen Religion erkunden. Alte Urkunden als kraftvolle Inspirationsquelle für heute entdecken – persönlich und als Gemeinschaft.

Inhalte
- Sind wir Juden, eine Sekte oder Christen?
– Einblick in die Lebensumstände der ersten Christinnen und Christen
– Wenn es in der Gemeinde kracht – eine Mediation zwischen Rom und Korinth
– Frauen in den Apostelgeschichten
– 2000 Jahre Naherwartung oder Taufe in die neue Welt


Zielpublikum
Interessierte, Seelsorgende, ReligionspädagogInnen, GemeindemitarbeiterInnen (theologische Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich)

Leitung
Katja Wißmiller, Theologische Fachmitarbeiterin der Bibelpastoralen Arbeitsstelle des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks

Bemerkungen
Ausweichtermin oder 2. Kurs bei vielen Anmeldungen: 16. Mai 2017

Kosten
CHF 100 (weitere CHF 100 übernimmt der Synodalrat des Kantons Zürich)

Ort
Centrum C66, Hirschengraben 66, Zürich

Anmeldung bis 2.5.2017 an info@bibelwerk.ch

 

Weitere Kurse zur Personalförderung der Katholischen Kirche Zürich finden Sie hier: www.zhkath.ch/bildung-kultur/bildungsangebote-und-kurse  

 

 

 

Montag, 20. Februar 2017, 10:33