Wir bringen die Bibel ins Gespräch

Wie Ochse und Esel an die Krippe kamen   

Artikel aus Zeitschrift ite Nr.5 / Dez 2016

Sie gehören zu den ältesten christlichen Bildmotiven und sind in fast jeder Weihnachtskrippe zu finden: Ochse und Esel bei der Geburt Jesu. Auf manchen Bildern schauen die Tiere neugierig in die Krippe und wärmen den neugeborenen Säugling mit ihrem Atem. Eine bäuerlich-idealisierende Szene? Nein: Ochs und Esel laden zu einem theologischen Streifzug ins Alte Testament ein.

Lesen Sie den gesamten Artikel von Detlef Hecking, erschienen in der Zeitschrift ite Nr. 5 / Dezember 2016 hier: Artikel Ochse und Esel ite 2016

 

Radio-Interview mit Detlef Hecking «Die Tiere aus der Weihnachtsgeschichte»

Zu den Krippenfiguren gehören zu den Hauptpersonen Jesus, Maria und Josef auch andere Nebendarsteller wie Ochse und Esel. Gab es im Gebäude, wo Jesus geboren wurde, wirklich Tiere? Und waren das Esel und Ochse? Detlef Hecking gibt Antwort.

Nachzuhören unter folgendem Link: lifechannel.ch/de/Glauben-entdecken/Dossiers/Weihnachten/Weihnachten/Die-Tiere-aus-der-Weihnachtsgeschichte

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2005 | 2004 | 2003