Wir bilden weiter

Gleichnisse und Wundererzählungen – Fortbildung für PredigerInnen, KatechetInnEn, ReligionspädagogInnEn ...   

Mittwoch, 2. März 2016, 08:30 bis 11:30

2./9./16. März 2016, Abendweg 1, Luzern

Gleichnisse und Wundererzählungen wollen überraschen, irritieren, herausfordern – und vor allem einladen: zum Gespräch, zur (auch kritischen) Auseinandersetzung und zu der Erfahrung, dass es doch «mehr als alles geben» muss (Dorothee Sölle). Gleichnisse und Wundererzählungen wollen deshalb dazu motivieren, selber zu MitarbeiterInnen des Gottesreiches zu werden. Diese Fortbildung vermittelt aktuelle biblisch-theologische Zugänge zu Gleichnissen und Wundererzählungen im Neuen, aber auch im Alten Testament.

Weitere Informationen und Anmeldung hier:
http://www.lukath.ch/events/k14-gleichnisse-und-wundererzaehlungen/

Leitung
Detlef Hecking, Theologe, Leiter Bibelpastorale Arbeitsstelle des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks, Lehrbeauftragter für Neues Testament, Universität Luzern (RPI), Bibliodrama-Leiter, Bibliologe