Wir bilden weiter

Ester – Bibelpastorales Wochenende   

Freitag, 30. Oktober 2015, bis Sonntag, 1. November 2015

30.10-1.11. für Menschen in der theologischen Erwachsenenbildung

Eine Geschichte wie aus dem Märchen – und zum Glück geht, natürlich, am Ende alles gut aus. Jedenfalls für die Einen. Und die anderen? «Das Esterbuch erzählt keine historisch einmalige, sondern eine typische Geschichte» (Marie-Theres Wacker). Weiterbildung mit Detlef Hecking vom 30. Oktober bis 1. November in Hertenstein.

Detailiertes Programm Bibelpastorales Wochenende hier als PDF

Eingeladen sind Menschen, die…

  • gerne gemeinsam Bibel lesen,
  • die Kraft und Lebendigkeit biblischer Texte erfahren möchten,
  • neue Fragen an alte Texte stellen wollen,
  • Impulse für ihre Arbeit in Pfarrei, Religionsunterricht oder Bibel-gruppen suchen.

Das Buch Ester
Bedrohungen bis hin zur Vernichtung, aber auch wunderbare Rettung sind seit Königin Ester regelmässige Begleitumstände jüdischen Lebens geblieben – und werden im Purim-Fest, das auf das Esterbuch zurückgeht, jedes Jahr gefeiert.
Bis heute hält die Ester-Erzählung Anregungen rund um Frauen- und Männermacht, Herrschaft und Ohnmacht, Widerstand und Ge-walt(losigkeit?) bereit. Und das in weit mehr als einer Variante: Schon die griechische Übersetzung setzt spannende, eigene Akzente ge-genüber der hebräischen Grundgeschichte. Und die «Leerstellen» der Erzählung laden zu Interpretationen und Aktualisierungen ein.
Ziele und Arbeitsformen des Bibelpastoralen Wochenendes:

  • Ein biblisches Buch kennen- und lesen lernen
  • Anknüpfungspunkte für Spiritualität, Theologie und Bibelpastoral heute im Esterbuch entdecken
  • Die Chancen (und Grenzen?) narrativer biblischer Theologie er-kunden
  • Gemeinsames Bibellesen, Impulse, Gespräche, kreative Bibelar-beit (u.a. Bibliolog, bibliodramatische Kleinformen), Gottesdienst,

Kurszeiten
Freitag, 30. Oktober 2015, 16.00 Uhr bis
Sonntag, 1. November 2015, nach dem Mittagessen


Kursgebühren
250.– Fr. inkl. Kursunterlagen. SKB-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt.
Übernachtungskosten
Vollpension im Einzelzimmer/fl. Wasser 109.– Fr. / Tag, mit privater Dusche/Toilette 127.– Fr. / Tag, exkl. Kurtaxe


Kursleitung
Detlef Hecking, Theologe, Leiter Bibelpastorale Arbeitsstelle SKB, Zü-rich. Bibliodrama- und Bibliologleiter, Lehrbeauftragter für Neues Tes-tament am Religionspädagogischen Institut, Universität Luzern.


Anmeldung
bis 15. September 2015 – an:
Bibelpastorale Arbeitsstelle SKB
Bederstrasse 76
8002 Zürich
Tel. 044 205 99 60
Email info@bibelwerk.ch