Aktuelles

«Theophilus» liest die Apostelgeschichte zwischen Ostern und Pfingsten.   

Wer ist wohl dieser Theophilus, dem das Buch der «Apostelgeschichte»(Apg) gewidmet ist? Ist es ein sprechender Name: «Der, der Gott liebt» oder «die Gott Liebende»? Auf Facebook ist Theophilus ein Mitarbeiter des Bibelwerks und liest mit allen, die möchten, die Apostelgeschichte von Ostern bis Pfingsten ...

1Das erste Buch, Theophilus, habe ich über all das verfasst, was Jesus tat und lehrte 2bis zum Tag, da er hinaufgenommen wurde, als er den Aposteln, die er ausgewählt hatte, durch die heilige °Geistkraft Weisung gab. 3Ihnen stellte er sich auch durch viele Beweise nach seinem Leiden als lebendig dar, indem er 40 Tage hindurch erschien und vom °Reich °Gottes sprach. 4Und während er mit ihnen zusammenkam, wies er sie an, sich nicht von Jerusalem zu entfernen, sondern darauf zu warten, was vom °Vater verheissen ist; »darüber habt ihr von mir gehört, 5dass Johannes mit Wasser °taufte, ihr aber mit heiliger °Geistkraft getauft werdet nicht lange nach diesen Tagen.«