Wir beraten

150 Jahre Biblische Archäologie   

Welt und Umwelt der Bibel 1/2015

Das neue Heft ist ein Meilenstein in der Reihe: Es vermittelt eine Zusammenschau der gesamten «Biblischen Archäologie» von den Anfängen der «Eroberung» der biblischen Länder durch Forscher und Abenteurer bis zur subtilen modernen Untersuchung von Fundstätten.

Der Theologe und Archäologe Prof. Dr. Dieter Vieweger hat mit seinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Gebiet der Biblischen Archäologie Höhepunkte und Leckerbissen zusammengestellt, die anschaulich zeigen, auf welche Weise die Welt der Bibel erforscht wird. Prägende Persönlichkeiten wie Charles Warren, Kathleen Mary Keyon, Yigael Yadin oder Eilat Mazar verleihen der Forschungsgeschichte Gesicht.  Neben den Orten und Personen kommen auch die angewandten Methoden bei der Untersuchungung «biblischer» Orte zur Sprache: Begannen die ersten Forscher mit recht ungezielten und brachialen Grabungen, wurden diese im Lauf der Jahrzehnte immer weiter verfeinert um durch die Untersuchung möglichst viel der ursprünglichen Strukturen zu erhalten. Die Analyse der Funde bedient sich mittlerweile einer ganzen Reihe anderer Wissenschaften und Methoden, wie z. B. der Archäometrie. Bei aller Objektivität wird anhand heftiger Debatten zwischen Forschern gezeigt, dass die subjektive Beurteilung von Funden aus der Gesamtdeutung nie wegzudenken ist. Das Heft thematisiert schliesslich auch ungelöste Rätsel und manche Versuche, Lücken durch Fälschungen zu schliessen.  Der erweiterte Umfang (112 S.), noch höhere Leserfreundlichkeit und das neue Layout zeigen, dass die Reihe wieder einen deutlichen Entwicklungsschub erhalten hat.

 

Welt und Umwelt der Bibel» ist erhältlich bei:

Schweizerisches Katholisches Bibelwerk, Bederstrasse 76, 8002 Zürich, Tel. 044 205 99 60, Fax 086044 205 99 60, www.bibelwerk.ch/shop, Email: info@bibelwerk.ch

Ein Einzelheft kostet Fr. 19.-, ein Jahresabonnement (4 Ausgaben) Fr. 70.-.