Elija – ein Prophet wie Feuer

Bibel und Kirche 4/2011

Der Prophet Elija ist eine der bedeutendsten Gestalten der Bibel. Sein Name Eli-ja ist Programm: «Mein Gott ist JHWH!» Für dieses Bekenntnis tritt Elija mit Feuereifer ein, schreckt sogar vor blutiger Gewalt nicht zurück. Doch im Laufe der biblischen und ausserbiblischen Traditionen ändert sich der Prophet vom religiösen Eiferer zum Versöhner der Generationen und zum Vorläufer des Messias.

Das Heft verschafft einen Einblick in die biblischen Elijatraditionen und die reiche Wirkungsgeschichte. Der Frage nach der Gewalttätigkeit des Monotheismus geht Frank Crüsemann nach. Der Psychologe und Theologe Roland Kachler zeigt, wie wir heute an der Figur des Elija lernen können, Krisen und Burn-out-Situationen zu überwinden. Weitere Beiträge zeigen, wie sich der Blick auf Elija veränderte und wie der Prophet Elija von Felix Mendelssohn-Bartholdy musikalisch aufgegriffen wurde.

«Bibel und Kirche» ist erhältlich bei:

Bibelpastorale Arbeitsstelle SKB, Bederstrasse 76,

8002 Zürich, Tel. 044 205 99 60, Fax 086044 205 99 60, mail: info@bibelwerk.ch (Fr. 11.00 + Versand).