Lectio Divina. Lieder in der Kindheitsgeschichte des Lukasevangeliums

Gottesglanz und Menschenwelt

Das neue Lectio–Divina-Leseprojekt lädt ein, die Vorgeschichte des Lukasevangeliums über die grossen Cantica/Gesänge völlig neu wahrzunehmen: Wie sind die Lieder in den Erzählverlauf von Lukas 1-2 eingebettet? Welche Verbindungen haben sie untereinander? Welche Texte des Alten Testaments werden eingespielt? Und welche Impulse geben die Cantica uns heute?

In den ersten beiden Kapiteln des Lukasevangeliums erklingen vier Lieder: das Magnifikat, das Benediktus, das Gloria und das Nunc dimittis – grosse Gesänge, die bis heute in der Liturgie und im Stundengebet der Kirche gesungen werden. Ganz unterschiedliche Sänger und Sängerinnen bringen diese Lieder zu Gehör: Maria, die Mutter Jesu, als junge schwangere Frau; Zacharias, ein schon älterer Priester des Jerusalemer Tempel-Personals; ein grosser Engelchor auf den Feldern von Betlehem und zwei hochbetagte Menschen am Tempel in Jerusalem, Simeon und Hanna.

Es geht um Gottes Grösse in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Menschen, um neue Lebensmöglichkeiten, Gerechtigkeit und Frieden, um Liebe und Barmherzigkeit. Die Gesänge greifen zurück auf die Traditionen Israels. Und sie greifen auch vor auf die Geschichte Jesu, des Messias Israels und die Geschichte aller Menschen mit Gott.

Das Materialheft enthält alles, was zur Durchführung des Leseprojekts benötigt wird: Hintergrundinformationen zur Form der Lectio Divina, zu den biblischen Texten, detaillierte Anleitungen für Gruppentreffen, Lese- und Arbeitsblätter zu den Texten als Kopiervorlage. Die zwölf Textblätter eignen sich, um die Lieder der Kindheitsgeschichte des Lukasevangeliums zu vertiefen und sich vom Gottesglanz in den Cantica erfassen zu lassen. Ebenfalls erhältlich ist ein zum Heft passender Adventskalender für 2016, der zum Meditieren von Schlüsselworten der Gesänge einlädt.

«Gottesglanz und Menschenwelt» ist erhältlich bei:

Bibelpastorale Arbeitsstelle SKB, Bederstrasse 76, 8002 Zürich, Tel. 044 205 99 60, info@bibelwerk.ch CHF 24.– zzgl. Versand. Preis Adventskalender CHF 14.50 zzgl. Versand.